REVOLUTION UND GESCHICHTSPHILOSOPHIE. ZUM BEGRIFF DER KRITIK BEIM FRÜHEN UND BEIM SPÄTEN MARX

  • Georg Spoo
Palavras-chave: Kritik, Normativität, Revolution, Philosophie

Resumo

Der Beitrag widmet sich einem zentralen Dilemma radikaler Kritik: Entweder akzeptiert radikale Kritik den Maßstab des kritisierten Gegenstandes, verliert dadurch aber ihre Radikalität, oder ihre Radikalität gründet auf eigenen Maßstäben, dann bleiben sie dem kritisierten Gegenstand aber äußerlich. Der Beitrag rekonstruiert dieses Dilemma und mögliche Lösungen anhand von drei Modellen der Kritik in Marx’ Früh- und Spätwerk. Dabei geht es nicht vorrangig um die Frage, was Marx an der bürgerlichen Gesellschaft kritisiert, sondern wie er sie kritisiert und welche Antworten er auf die Aporie radikaler Kritik bietet.

Referências

MEW Marx, Karl/Engels, Friedrich: Werke. Hrsg. vom Institut für Marxismus-Leninismus beim ZK der SED. Berlin 1976ff.
Arndt, Andreas 2012: Karl Marx. Versuch über den Zusammenhang seiner Theorie. 2. Auflage. Berlin.
Hegel, Georg Wilhelm Friedrich 1830: Enzyklopädie der philosophischen Wissenschaften im Grundrisse. Erster Teil. 11. Auflage. Frankfurt am Main 2017.
– 1807: Phänomenologie des Geistes. Gesammelte Werke, Band 9. Hrsg. von Wolfgang Bonsiepen und Reinhard Heede. Hamburg 1980.
Heinrich, Michael 2014: Die Wissenschaft vom Wert. Die Marxsche Kritik der politischen Ökonomie zwischen wissenschaftlicher Revolution und klassischer Tradition. 6. Auflage. Münster.
– 2009: „Kritik bei Marx“. In: Devi Dumbadze u.a. (Hrsg.): Erkenntnis und Kritik. Zeitgenössische Positionen. Bielefeld, 41–48.
Iber, Christian 2018: „Revolution als Negation der Negation? Zu Marx’ Hegelrezeption“. In: Allgemeine Zeitschrift für Philosophie 43.3, S. 249–266.
Röttgers, Kurt 1975: Kritik und Praxis. Zur Geschichte des Kritikbegriffs von Kant bis Marx. Berlin.
Spoo, Georg 2020: „Ideal. Polemik. Revolution. Drei Typen der Kritik beim frühen Karl Marx (1841–44)“. In: Doris Maja Krüger/Markus Börner (Hrsg.): Karl Marx in der Geschichte. Entstehung und Rezeption der Marx’schen Kritik. Bielefeld (im Erscheinen).
Strehle, Samuel 2019: „Karl Marx: Einleitung zur Kritik der Hegelschen Rechtsphilosophie (1844)“. In: Gärtner, Christel/ Pickel, Gert (Hrsg.): Schlüsselwerke der Religionssoziologie. Wiesbaden, 45–55.
Publicado
2020-10-05
Seção
Dossiê Conexão Hegel-Marx: Novas Leituras